Weitere Leistungen

Weitere Leistungen

 

Ob redaktionelle Radioproduktionen oder klassische Hörfunkwerbung: So jung RADIO TOURISM als Unternehmen ist, so viel spezifisches und redaktionelles Know-how bringen wir über unsere bisherige Arbeit ein.

Und: Das  Leistungsspektrum von RADIO TOURISM ist damit noch nicht zu Ende. Denn wir entwickeln unser Portfolio an Themen, Formaten und Angeboten ständig weiter!

Workshops

 

„Was kann Radio eigentlich?“
„Hört überhaupt noch jemand Radio?“
„Wie könnte die richtige Kommunikationsstrategie im Hörfunk für uns aussehen?“

In unseren Workshops zeigen wir Ihnen die vielfältigen Tools der Radiokommunikation, erläutern Ihnen die jeweiligen Stärken und offerieren einen Blick hinter die Kulissen. Gemeinsam gehen wir auf Ideensuche und erarbeiten erste unverbindliche Ideen, die dann bei internen Marketing- oder Strategiebesprechungen weiter ausgebaut werden können.

Audiocontent aller Art

 

Audiocontent erschöpft sich nicht mit Radiobeiträgen, Reportagen, Blogs oder Podcasts. Er kann sehr vielgestaltig sein und sollte immer den Zielen und Needs des jeweiligen Unternehmens bzw. der Marke angepasst werden.

Sound-Signations

 

In einer Welt, in der Audiokommunikation weiter an Bedeutung gewinnt, ist eine eigene, schnell wiedererkennbare Audio-Identität für jede Marke eigentlich ein „must have“.

Wir entwickeln Sound-Logos, Signations und auch Jingles für Sie.

Industriekooperationen

 

RADIO TOURISM ist bestrebt, sinnvolle Kooperationen mit Industriemarken zu entwickeln, die ihre Zielgruppen oder wesentliche Teile davon dort sehen, wo sich auch die touristischen Kunden der Agentur positionieren. So können wunderbare Win-win-Situationen entstehen, die auch für Industriepartner ein hochinteressantes Preis-Leistungs-Verhältnis für valide Kontakte und eine substanzielle Verbreitung darstellen.

Mediaplanung und Einkauf

 

RADIO TOURISM kreiert nicht nur Ihre redaktionellen Beiträge oder Werbespots. Zu unserem Portfolio gehört auch die richtige und vor allem effiziente Mediaplanung. Dabei kommt es uns nicht nur auf die Zielgruppenanalyse an. Vielmehr analysieren wir zuerst den eigentlichen Werbemarkt, die für die geplanten Ausstrahlungen relevanten Regionen und die jeweiligen Sender. Sind Mitbewerber zur gleichen Zeit on air, und welche Kerninhalte werden kommuniziert?

Erst mit den entsprechenden Antworten entsteht dann Ihre effiziente Mediaplanung, und der darauf basierende transparente Schalt- und Kostenplan holt das Optimum aus Ihrem eingesetzten Mediabudget heraus.